Geplantes Wohnen...

bedeutet nicht nur einen Wohnraum zu schaffen, sondern ihren Lebensraum wohnlich und übersichtlich zu gestalten. Um die ganze Facette des geplanten Wohnen abzudecken, bedarf es einer fundierten Ausbildung und jahrelanger Erfahrung. Durch die enge Zusammenarbeit  mit meinem Bruder Ing. Markus Eichberger ist dies sehr gut gelungen.

 

Unser Motto: Ein Team, zwei Firmen...

Ing. Markus Eichberger

Ing. für Innenausbau und Absolvent der HTL in Mödling.

30 Jahre Planungserfahrung

Seit 20 Jahren selbstständiger Unternehmer

Aufgabengebiet:
>Planung
>Kundenabwicklung
>Bestellungen

 

Siegfried Eichberger

Tischlermeister

25 Jahre Berufserfahrung im In- und Ausland

10 Jahre selbstständiger Unternehmer

Aufgabengebiet:
>Fertigung
>Montage
>Marketing


CAD Planung mit fotorealistischer Darstellung


Sie sind auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem:

 

Ein schönes Büro, "wenn da nicht diese Dachschräge wäre".

 

Eine schöne geplante Küche, " wenn da nicht die begrenzte Anzahl an Quadratmeter wären".

 

Ein nettes Kinderzimmer, "wenn da nicht die Sonderwünsche von meinem Sohn oder Tochter wären".

 

Ein modernes Wohnzimmer, "wenn da nicht die anspruchsvollen Ideen meiner Frau wären".

 

uvm.

 

 

 Wo arbeiten wir:

Mit dem geplanten Wohnen sprechen wir vorwiegend Kunden aus dem Raum "südliches Burgenland"  an.

 

Da der Planungsmöbelbereich ein sehr beratungs- und planungsintensiver Bereich ist, führen wir Arbeiten vorwiegend in diesem Raum durch.

 

Planungsmöbelverkauf bedeutet:

- zum Kunden fahren, abmessen und besprechen.

- mit der Planung abermals zum Kunden fahren und besprechen.

- bei komplexeren Arbeiten muss meist noch umgeplant und angepasst bzw das

  Angebot neu überarbeitet werden.

- kommt es zur Auftragserteilung, wird abermals zum Kunden gefahren und nachgemessen und eine                        Endbesprechnung durchgeführt. Erst dann werden die Möbel bestellt bzw. gefertigt.

- Montageanfahrt

- Da Reklamationen nicht ausgeschlossen sind und diese natürlich schnellstmöglichst erledigt werden, müssen        wir eine nochmalige Anfahrt einplanen.

- Service: Da wir  möchten, dass unsere Möbel auch noch nach vielen Jahren funktionieren, ist es manchmal          notwendig, Türl und Laden nachzujustieren. Treten bei Elektrogeräten Probleme auf, so ist oft ein Ausbau dieser    notwendig. Dies wird zwar meist vom Elektrokundendienst durchgeführt, sollte aber mal eine Sockelleiste              klemmen, so ist es für uns selbstverständlich, diese möglichst rasch zu demontieren.

 

  Sie werden daher verstehen, dass dies alles nur möglich ist wenn die Anfahrtswege eher kurz gehalten werden.